Mit dem Absenden des Formulares akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung und bestätigen die Datenschutzerklärung auch gelesen zu haben. Zur Info: Diese Webseite und das Kontaktformular sind SSL gesichert.

    Kontaktaufnahme

    Nutzen Sie unser Kontaktformular...

    oder senden Sie uns eine Email:
    info@heilpraktiker-mainz.com

    Homöopathische Hormonbehandlung

    12.07.2018 at 12:54 · · Kommentare deaktiviert für Homöopathische Hormonbehandlung

    Homöopathische Hormonbehandlung

    Homöopathische und Pflanzliche Hormone

    Bei der Hormonbehandlung unterscheidet man Begriffe wie synthetische (künstlich hergestellte) Hormone, körperidentische Hormone, bioidentische Hormone,  h o m ö o p a t h i s c h e  Hormonpräparate oder die Therapie mit  p f l a n z l i c h e n  (Phyto) Hormonen. Menopause oder Klimakterium können zur Belastung werden, wenn der Hormonhaushalt die Balance verliert. Oft entsteht eine Östrogendominanz, weil der Gegenspieler Progesteron fehlt. Ihr Arzt oder Heilpraktiker kann Sie bezüglich verschiedener Möglichkeiten beraten.

    Heuschnupfen und Pollenallergie

    11.10.2016 at 14:31 · · Kommentare deaktiviert für Heuschnupfen und Pollenallergie

    Heuschnupfen und Pollenallergie

    Heuschnupfen und Pollenallergie

    Heuschnupfen, auch allergische Rhinitis genannt, tritt oft saisonal in den Frühlingsmonaten auf, wo der Pollenflug am stärksten ist. Da die Anzahl der Erkrankten stetig zunimmt, geht man von einem Zusammenhang mit umweltbedingt aggressiver gewordenen Allergenen aus. Eine Kur in einem gesunden Klima, z.B. an der Nordsee, kann sehr oft Linderung bringen.

    Gastritis und Colitis

    11.10.2016 at 14:26 · · Kommentare deaktiviert für Gastritis und Colitis

    Gastritis und Colitis

    Gastritis und Colitis / Magenschleimhautentzündung und Darmentzündung

    Reizmagen bzw. Gastritis Patienten leiden oft unter Magenkrämpfen und Magenschmerzen. Reizdarm bzw. Colitis Patienten leiden meist unter Beschwerden wie chronischem Durchfall, Bauchschmerzen oder Blähungen. Ursache des Reizmagen oder Reizdarm-Syndroms können Lebensmittel-Unverträglichkeiten sein, aber auch Übersäuerung, psychische Belastung und Stress sind häufige Auslöser.