Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bestätige
die Datenschutzerklärung auch gelesen zu haben.

Terminanfrage

Rufen Sie uns an:
06131 93 915 5

Senden Sie uns eine Email:
info@heilpraktiker-mainz.com

Entspannungsverfahren Progressive Muskelentspannung Jacobson

Entspannungsverfahren - Progressive Muskelentspannung - Autogenes Training

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Persönliche Beratung?

Heilpraktikerin: Christine Grundemann

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8:30-17:30 Uhr

Praxis: Im Langwingert 14, 55130 Mainz

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson – Ziel und Zweck

Ziel der Entspannungs-Therapie / Entspannungs-Training / Progressiven Muskelentspannung nach Jacobson ist die Entspannung der Muskeln und damit einhergehende Verbesserung des körperlichen und seelischen Befindens. Für überlastete Menschen ist es oftmals mit Hilfe der  progressiven Muskelentspannung nach Jacobson möglich, von Anspannung auf tiefe Entspannung umzuschalten.

Progressive Muskelrelaxation PMR nach Jacobson – aktives Entspannungsverfahren

Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson soll helfen, Stress und Verkrampfung abzubauen und damit Beschwerden zu lindern. Des Weiteren soll die progressive Muskelentspannung helfen, störende körperlichen Symptome zu lindern und zu innerer Ruhe und Gelassenheit zurück zu finden.

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson – Entwicklung

Die Methode der Progressiven Muskelentspannung, auch Progressive Muskelrelaxation PMR genannt, wurde Anfang des 20. Jhd. von Edmund Jacobson entwickelt. Jacobson stellte damals fest, dass mit Stress stets eine Spannung der Muskeln einhergeht. Er entwickelte daraufhin seine Entspannungs-Methode, die bis heute unter dem Namen Progressive Muskelentspannung nach Jacobson begleitend in der Verhaltenstherapie eingesetzt wird.

Die Methoden Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, Autogenes Training und Motivation nach Carl Simonton können in einer Therapiesitzung miteinander verknüpft werden.

Autogenes Training nach J. H. Schultz – Körperlich und seelisch zur Ruhe kommen

Die Entspannungs-Therapie Autogenes Training ist eine Methode, um psychosomatische Erkrankungen (Zusammenhänge zwischen seelischen Prozessen und körperlichen Symptomen) zu verbessern. Stress bedingte Beschwerden können durch Autogenes Training manchmal deutlich reduziert werden. Autogenes Training als Entspannungs-Therapie kann man in Einzelsitzungen bei einem Therapeuten lernen, welcher im Umgang mit Entspannungsverfahren und psychosomatischen Erkrankungen erfahren ist.

Wieder gesund werden – Motivation und positive Imagination nach Dr. Carl O. Simonton

Ziel der Dr. Carl O. Simonton-Methode ist es, mit der Vorstellung positiver Bilder und Situationen die Lebensqualität insb. chronisch kranker Menschen zu erhöhen. In der Annahme, dass der emotionale Zustand eines Patienten zum Heilungserfolg beitragen kann, entwickelte Dr. Carl O. Simonton sein Genesungstraining. Dr. Carl O. Simonton hat mit seiner Methode eine Möglichkeit für kranke Menschen geschaffen, aktiv an ihrer Gesundung mitzuwirken. Die Simonton-Methode soll die herkömmlichen medizinischen Behandlungen nicht ersetzen, sondern ergänzen.

 

 

 

Heilpraktikerin im Raum Mainz – Wiesbaden

Wünschen Sie einen Termin in meiner Praxis? Die schnellste Kontaktaufnahme ist stets per Email oder Kontaktformular!
Als Heilpraktikerin mit langjähriger Praxis-Erfahrung nehme ich mir Zeit und Ruhe für Ihr Anliegen. Ich freue mich auf Ihren Besuch und bin gerne für Sie da!

Ihre Christine Grundemann